Alle Windows Versionen als Image für verschiedene Virtualisierungslösungen (for free)

Microsoft wird einem immer unheimlicher. Vor einem Jahr hat Microsoft seine Visual Studio Entwicklungsumgebung als frei verfügbare Community Edition bereitgestellt. Diese kann ohne Einschränkungen benutzt werden, sogar für kommerzielle Projekte. Aber das ist nicht alles.

Auf der Suche nach einem Windows XP Image für eine virtuelle Maschine bin ich heute über eine weitere Neuerung bei Microsoft gestolpert. Frei zur Verfügung gestellte virtuelle Maschinen aller Windows Generationen. Inklusive 90 Tagen Evaluations-Lizenz. In der dazugehörigen Lizenzvereinbarung und auf dem Desktop der virtuellen Maschine wird einem sogar erklärt, wie man die virtuelle Maschine länger als 90 Tage benutzen kann. Unglaublich.

Wenn Herr Nadella bei Microsoft weiterhin derartig aufräumt, dann wird Windows eines Tages noch Open Source.

----- Kommentare -----

Dein Kommentar



Deinen Kommentar kannst du hier per E-Mail senden. Die E-Mail wird automatisiert erstellt. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Aufgrund der DSGVO bitte ich dich, die Datenschutzbestimmung zu lesen und ihr zuzustimmen.


Datenschutzerklärung

Name

Kommentar