Lenovo Yoga 3 11 WLAN (Atheros QCA6174) unter Ubuntu Linux 15.10

Wenn man Linux nutzen möchte, sollte man immer „gut abgehangene“ Hardware kaufen. Sprich Hardware die länger als 6 Monate auf dem Markt ist und deren benötigte Treiber es schon in den Linux Kernel geschafft haben. Tja, diese Weisheit kenne ich nun schon seit 10 Jahren und schaffe es doch nicht, mich daran zu halten…

Womit wir beim eigentlichen Thema sind, dem WLAN Treiber unter Linux für das Lenovo Yoga 3 11. Dieses wird mit zwei verschiedenen WLAN-Adaptern ausgeliefert. Erstens mit einem Modell von Intel, welches in diesem Artikel keine Rolle spielt. Zweitens mit einem Adapter von Qualcomm (Qualcomm Atheros QCA6174), welcher unter Linux noch immer Probleme bereitet.


Um herauszufinden, welcher Adapter im Yoga 3 11 steckt, hilft das Terminal:

~$ lspci -nn | grep -i network<br /> 02:00.0 Network controller [0280]: Qualcomm Atheros QCA6174 802.11ac Wireless Network Adapter [168c:003e] (rev 20)

Dann stellt sich noch die Frage, welcher Linux Kernel gerade verwendet wird:

~$ uname -r<br /> 4.2.0-16-generic

Bis einschließlich Kernel Version 4.1 fehlt der Treiber ganz. Bei Benutzung von Ubuntu kann dieser aktuell über ein Paket nachinstalliert werden. Der Download dazu findet sich bei launchpad.net im Thread zu Bug#1383184 unter Kommentar 209.


Ab Kernel Version 4.2 (Ubuntu 15.10) hat es der Treiber in den Linux Kernel geschafft. Leider fehlt unter Ubuntu 15.10 noch die passende Firmware. Diese kann jedoch bei kernel.org heruntergeladen werden. Die heruntergeladenen Dateien müssen anschließend nach /lib/firmware/ath10k/ in die entsprechenden Ordner kopiert werden. Sollten diese Ordner noch nicht existieren, muss man sie zuvor anlegen.


Ordner in /lib/firmware/ath10k/ anlegen (wenn nicht vorhanden):

~$ sudo mkdir /lib/firmware/ath10k/QCA6174/hw2.1 /lib/firmware/ath10k/QCA6174/hw3.0

Danach die einzelnen Dateien in die entsprechenden Ordner kopieren. Beispiel für hw2.1-board.bin:

cp ~/Downloads/hw2.1/board.bin /lib/firmware/ath10k/QCA6174/hw2.1/

Nach einem Neustart sollte danach der WLAN Adapter normal seinen Dienst tun.

----- Kommentare -----

Kommentar von Jott am 02 Aug 16 22:10

---

Leider ist der Download entfernt worden.
Hast du eine Ahnung wo man das DEB noch bekommt?

Beste Grüße

Kommentar von Philipp Hangg am 04 Aug 16 21:28

---

Abend,
das .deb Paket sollte mittlerweile nicht mehr notwendig sein. Es war auch nur ein temporärer Fix. Der Treiber ist in Ubuntu 15.10 vorhanden, Firmware eigentlich auch. Sollte diese bei dir fehlen, kannst du sie nachinstallieren.

Dein Kommentar



Deinen Kommentar kannst du hier per E-Mail senden. Die E-Mail wird automatisiert erstellt. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Aufgrund der DSGVO bitte ich dich, die Datenschutzbestimmung zu lesen und ihr zuzustimmen.


Datenschutzerklärung

Name

Kommentar